A4-Farbsysteme der nächsten Generation

Funktionsvielfalt bei den neuen ineo+ 3350/3850 von DEVELOP

Wien, Februar 2014.
Funktionsvielfalt und Features zur schnellen und einfachen Handhabung waren bei Multifunktionssystemen im A4 Farbsegment früher Mangelware. Diese Zeit gehört der Vergangenheit an: Die neuen ineo+ 3350/3850 von DEVELOP überzeugen durch vielfältige Features, die alle dokumentenbezogenen Arbeitsprozesse von Heimarbeitern, kleinen Unternehmen, Start-ups sowie kleinen bis mittleren Arbeitsgruppen branchenübergeifend abdecken.

„Im Segment der A4 Farb-Multifunktionssysteme hat bisher noch Verbesserungspotenzial gesteckt“, sagt Irmard Thanhoffer, Product Manager bei DEVELOP. „Doch mit diesen beiden Systemen können wir Benutzern jetzt das Maß an Bedienkomfort bieten, auf das sie gewartet haben. Darüber hinaus führen die beiden Systeme durch Zeitersparnis im täglichen Arbeitsablauf zu einem deutlichen Produktivitätszuwachs. Durch ihre Energieeffizienz reduziert sich zudem die Stromrechnung.”

Einfache Handhabung
Ein 7 Zoll-Farb-Touchscreen sowie die intuitive Multitouch-Menüführung garantieren eine einfache Handhabung der Systeme, ohne umfangreiche Bedienungsanleitung oder langwierige Systemschulungen. Die einem Smartphone oder Tablet nachempfundene Bedienung erleichtert die Nutzung der klar strukturierten Benutzeroberfläche. Nach dem Drucken, Kopieren, Scannen und – als optionale Funktion – Faxen können Benutzer der Systeme somit schneller wieder ihren eigentlichen Aufgaben nachkommen.

Schonend für die Umwelt

Stetig steigende Strompreise machen energieeffiziente Systeme immer attraktiver. Die Tatsache, dass Multifunktionssysteme häufig dauerhaft eingeschaltet sind, erhöht die Bedeutung der Energieeffizienz zusätzlich. Hier bieten die ineo+ 3350/3850 ausgezeichnete Werte. Der durchschnittliche wöchentliche Energieverbrauch (TEC) ist sehr gering, im Ruhemodus verbrauchen die Systeme nahezu keine Energie. Die außergewöhnliche Umweltperformance wird belegt durch Zertifikate international anerkannter Ökolabel wie Energy Star und Blauer Engel. Bei einer Gesamtkostenbetrachtung erzielen die ineo+ 3350/3850 durch niedrige Betriebskosten und den Einsatz umweltschonender Recycling-Materialien ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Führende Ausstattung
Während viele A4 Office-Farbsysteme nur eine geringe Funktionsvielfalt aufweisen, bieten die ineo+ 3350/3850 schon in der Standardkonfiguration eine große Ausstattungstiefe. Bei einer Druckgeschwindigkeit von 33 bzw. 38 Seiten pro Minute verfügen die Systeme über eine Papierkapazität von 650 Seiten im Standard und 1.650 Seiten optional. Der Duplex-Originaleinzug leistet 35 Originale pro Minute, die Systeme verfügen über einen 1 GB Arbeitsspeicher, eine 320 GB Festplatte sowie einen PCL- und PostScript Controller. Da gefaxte Dokumente in der Bürokommunikation immer noch eine große Rolle spielen, ist die Fax-Funktionalität optional erhältlich. Word-, Excel- oder PDF-Dateien können direkt von einem USB-Stick gedruckt werden, Sicherheitsfunktionen verhindern, dass vertrauliche Dokumente in falsche Hände geraten. Diese Kombination von Funktionalitäten machen die ineo+ 3350/3850 zweifellos zu führenden Systemen im A4-Farbsegment.



Über DEVELOP
DEVELOP steht als Marke der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH für moderne und professionelle Bürokommunikationslösungen. Mit unserem Angebotsportfolio, welches die Vermarktung von Systemen, Software und Dienstleistungen zur Dokumentenproduktion und zum Dokumentenmanagement umfasst, etabliert sich die Marke DEVELOP als einer der führenden Anbieter für kleinere und mittelständische Unternehmen in ganz Europa. Wir sind Trendsetter und gestalten die Zukunft mutig und kreativ mit. Dabei geht unser Verständnis von Beratung weit über die Analyse und die Abgabe von Empfehlungen hinaus: Wir bewerten, gestalten und begleiten. Unser primäres Ziel: die Steigerung der Produktivität im Umfeld unserer Kunden.

In Österreich sorgen autorisierte Vertragshändler für eine flächendeckende Präsenz für die Marke DEVELOP. Unser großflächiges Vertriebsnetz ermöglicht die Durchführung österreichweiter Kundengeschäfte und gewährleistet den überregionalen Service für unsere Produkte.

Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH.
Den Hauptsitz in Langenhagen leiten die beiden Geschäftsführer Ken Osuga (President Konica Minolta Business Solutions Europa) und Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Austria). Die Europa-Zentrale ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Business Technologies Inc. mit Sitz in Tokio, Japan.


Pressekontakt:
Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH
Develop / Irmgard Thanhoffer
Amalienstraße 59-61
A-1131 Wien
Telefon +43 (0)508788 - 1209
Telefax +43 (0)508788 - 91209
E-Mail: office(at)develop.at