Klein, aber stark und einfach in der Handhabung

DEVELOP launcht monochrome Allrounder

Wien, Januar 2014.
In kleinen Unternehmen, Start-ups, Home-Offices bis hin zu mittleren Arbeitsgruppen lässt die Effizienz der Dokumentenworkflows oft zu wünschen übrig. Zwei neue monochrome multifunktionale Allrounder von DEVELOP, die ineo 3320 und 4020, bieten deshalb mehr Effizienz durch schnellere Print-, Kopier-, Scan- und Faxprozesse. Benutzer können so tägliche Routinejobs schneller und komfortabler erledigen.

„Wir sind davon überzeugt, dass dieser Effizienzgewinn einen positiven Effekt auf die Produktivität haben wird“, sagt Irmgard Thanhoffer, Product Manager bei DEVELOP, verantwortlich für die neuen ineo 3320 und 4020. „Gerade für Office-Umgebungen, welche diese Standardfunktionalitäten zu erschwinglichen Kosten nutzen wollen, sind die beiden Schwarzweiß-Systeme eine ideale Lösung.“

Höhere Workflowproduktivität

Die neuen ineo 3320 und ineo 4020 vereinen in einem kompakten und leichten System die Funktionen Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen. Produktivitätssteigernd sind beispielsweise die geringen Erstdruck-Wartezeiten von 6,5 bzw. 9 Sekunden aus dem Sleep-Modus. Das gilt auch für die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit von Druckjobs, die durch einen leistungsstarken Controller und Arbeitsspeicher erzielt werden. Letzterer kann bei der ineo 4020 bis auf 2,5 GB erweitert werden. Druckgeschwindigkeiten von maximal 33 und 40 Seiten pro Minute machen die beiden Systeme ideal für kleine Unternehmen, Start-Ups, Home-Offices oder kleine bis mittlere Arbeitsumgebungen.

Intuitive und einfache Nutzung
Komplizierte Menüführungen und unübersichtliche Navigationsleisten sind für MFP-Benutzer immer frustrierend. Hier grenzen sich die neuen ineo Systeme deutlich ab. Mit ihren 2,4- bzw. 4,3-Zoll-Farbbildschirmen bieten die Systeme eine klar strukturierte und intuitive Bedienung, bei der sich Einstellungen an der ineo 4020 auch als Shortcuts speichern sowie Funktionen wahlweise aus- oder einblenden lassen. Benutzer erhalten so einen schnellen und einfachen Zugang zu den meistgenutzten Arbeitsfunktionen. Die Folge sind effizientere Workflows, bei denen sich Benutzer auf ihre Kerntätigkeiten im Büro konzentrieren können.

Maximale Effizienz und Flexibilität
Für umfangreiche Druck- und Kopieraufgaben mit unterschiedlichen Medien sind die Systeme bestens geeignet und überzeugen mit einer Papierkapazität von bis zu 850 Blatt bei der ineo 3320 bzw. 2.000 Blatt bei der ineo 4020, die zudem bis zu drei zusätzliche Kassettenfächer bietet, die weitere Papiersorten und -größen standardmäßig bereithalten. Ihre Produktivität zeigt sich auch bei der Farbscanfunktion: Eingelesene Dokumente können so beispielsweise an eine E-Mail-Adresse, Windows Netzwerkordner, FTP-Server oder bei der ineo 4020 auch an einen USB-Stick gesendet werden.

Leise und energiesparend

Ein weiter Pluspunkt der Systeme sind die reduzierten Druckgeräusche dank Ruhemodus und ein geringerer Energieverbrauch während der Nutzung im Eco-Modus. Zur weiteren Einsparung von Energie und Papier verfügen beide Systeme bereits im Standard über Duplex-Druck und können im vorprogrammierbaren Schlafmodus auf einen Energieverbrauch von weniger als 0,5 Watt gesenkt werden.



Über DEVELOP
DEVELOP steht als Marke der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH für moderne und professionelle Bürokommunikationslösungen. Mit unserem Angebotsportfolio, welches die Vermarktung von Systemen, Software und Dienstleistungen zur Dokumentenproduktion und zum Dokumentenmanagement umfasst, etabliert sich die Marke DEVELOP als einer der führenden Anbieter für kleinere und mittelständische Unternehmen in ganz Europa. Wir sind Trendsetter und gestalten die Zukunft mutig und kreativ mit. Dabei geht unser Verständnis von Beratung weit über die Analyse und die Abgabe von Empfehlungen hinaus: Wir bewerten, gestalten und begleiten. Unser primäres Ziel: die Steigerung der Produktivität im Umfeld unserer Kunden.

In Österreich sorgen autorisierte Vertragshändler für eine flächendeckende Präsenz für die Marke DEVELOP. Unser großflächiges Vertriebsnetz ermöglicht die Durchführung österreichweiter Kundengeschäfte und gewährleistet den überregionalen Service für unsere Produkte.

Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH.
Den Hauptsitz in Langenhagen leiten die beiden Geschäftsführer Ken Osuga (President Konica Minolta Business Solutions Europa) und Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Austria). Die Europa-Zentrale ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Business Technologies Inc. mit Sitz in Tokio, Japan.


Pressekontakt:
Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH
Develop / Irmgard Thanhoffer
Amalienstraße 59-61
A-1131 Wien
Telefon +43 (0)508788 - 1209
Telefax +43 (0)508788 - 91209
E-Mail: office(at)develop.at